Ich kandidiere…

Seit 2009 engagiere ich mich bei den Mannheimer Grünen. Ich sehe viele engagierte Menschen, mit tollen, kreativen Ideen und dem Drang, diese in die Tat umzusetzen. Auch ich bin einer von ihnen: Als Sprecher des schwul-lesbischen Arbeitskreises habe ich Veranstaltungen mitorganisiert, auf Landesebene inhaltlich am grünen Programm mitgewirkt und zusammen mit vielen anderen tolle grüne CSDs mitgestaltet. Eine Arbeit, die Spaß macht und durch ihre Ergebnisse weiter antreibt. Eine Arbeit, die ich mit den für mich wichtigen Themen Verkehr, Umwelt, LSBT und Beteiligung und den Einblicken aus Innenstadt und Jungbusch im Vorstand fortsetzen und intensivieren möchte.

Was motiviert mich für den Kreisvorstand zu kandidieren? Wir haben die Ideen, die Leute und die Konzepte, aber ich bin überzeugt: Wir können noch mehr! Ich will mich dafür einsetzen, dass in enger Verzahnung mit der Fraktion, den Abgeordneten, der Grünen Jugend und der Basis Diskussionen angestoßen, Alternativen aufgezeigt und die besten Lösungen herausgearbeitet werden. Ich will, dass wir mehr Transparenz nach innen und außen wagen und über die Partei hinaus Beteiligung ermöglichen. Ich will, dass wir weiter wachsen und Neumitglieder schnell erfahren, was Grün ausmacht und warum sich Engagement lohnt. Ich will, dass wir gemeinsam Mannheim noch grüner machen!

Liebe Freundinnen und Freunde,

2012 ist ein Jahr ohne Wahl, aber nicht ohne Arbeit.  Wir müssen uns Gedanken machen, was wir verändern und anstoßen müssen. Nur so bleiben wir weiterhin erfolgreich, nur so können wir als das gesehen werden, was wir sind und sein wollen: Die Konzeptpartei Mannheims, die richtig was bewegt!

Diesen Weg will ich gemeinsam mit euch gehen,
dafür bitte ich um eure Unterstützung.

Tobias

PS: Ich freue mich über eure Fragen auf allen Kanälen oder am kommenden Mittwoch!

Die hochoffizielle PDF-Version (sogar mit Bild!) gibt’s hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.