Jungbusch Gardening!

Eindrücke wie diese auf dem Foto kommen den Besuchern und Bewohnern des Jungbuschs des Öfteren vor die Augen: Glas- und Plastikflaschen, Papier, Dosen, Hundekot, ganze Müllsäcke, die sich auf den kleinen „Grünflächen“ vor allem in der Jungbuschstraße jeden Tag und jede Woche ansammeln. Dass der Busch ein Müllproblem hat und dieses das Viertel nicht attraktiver und schöner macht, darüber muss man nicht diskutieren. Doch darüber wie man dieses Problem löst rätseln seit Jahren Verwaltung, Räte und Bewohner. Mehr Mülleimer sind gerade in der Diskussion, Hundekotsackspender wurden an der Promenade installiert, manch eine Partei hat gar vor harte Strafen einzuführen.

Wir wollen einen anderen Weg gehen, der das Schöne mit dem Nützlichen verbindet. Wir wollen die vorhandenen Flächen mit neuem grünen und bunten Leben füllen, und so lieblos dahin geworfenem Müll vorbeugen. Denn Orte, an denen man sich wohl fühlt und schön findet, behandelt man vielleicht mit mehr Respekt, als Orte überbordender Tristesse. Denn oft liegt die kontinuierliche Vermüllung daran, dass Flächen seit Jahren wie Müllplätze aussehen, es gar schon ihre Bestimmung ist von Gelben Säcken vollgestellt zu sein. Deshalb: Begrünen wir den Jungbusch neu!

Wer Lust hat dabei mitzumachen oder etwas beizusteuern, kann sich bzw. dies gerne in diese Liste eintragen oder mir eine Mail schreiben!

[google-map-v3 width=“500″ height=“500″ zoom=“15″ maptype=“roadmap“ mapalign=“center“ directionhint=“false“ language=“default“ poweredby=“false“ maptypecontrol=“true“ pancontrol=“true“ zoomcontrol=“true“ scalecontrol=“true“ streetviewcontrol=“true“ scrollwheelcontrol=“false“ draggable=“true“ tiltfourtyfive=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkerlist=“49.49346,8.459199{}1-default.png{}Jungbusch Gardening!“ bubbleautopan=“true“ showbike=“false“ showtraffic=“false“ showpanoramio=“false“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.